Forstamtsleiter Winand Schmitz begrüßt im Beisein von Staatsministerin Ulrike Höfken die anwesenden Gäste
Forstamtsleiter Winand Schmitz begrüßt im Beisein von Staatsministerin Ulrike Höfken die anwesenden Gäste
Staatsministerin Ulrike Höfken überreicht gemeinsam mit Dr. Abs, dem stellvertretenden Vorsitzenden des Waldbauvereins Ahrweiler, die Preise an die Sieger des Fotowettbewerbes KultUrWald
Staatsministerin Ulrike Höfken überreicht gemeinsam mit Dr. Abs, dem stellvertretenden Vorsitzenden des Waldbauvereins Ahrweiler, die Preise an die Sieger des Fotowettbewerbes KultUrWald
Mit der Motorsäge werden lebensechte Tiere geschnitzt
Mit der Motorsäge werden lebensechte Tiere geschnitzt
Holz schmeckt! Unter diesem Motto werden Waffeln über dem Holzfeuer gebacken; alle Fotos: Andreas Michel / Forstamt Adenau
Holz schmeckt! Unter diesem Motto werden Waffeln über dem Holzfeuer gebacken; alle Fotos: Andreas Michel / Forstamt Adenau

Der Waldbauverein Ahrweiler feierte am 9. September 2012 seinen 60. Geburtstag. Aus diesem Anlass wurden gemeisam mit dem Forstamt Adenau die Bürgerinnen und Bürger zu einem Waldaktionstag nach Adenau eingeladen. 

Im Haus des Waldes und dem Forstamtsgebäude, sowie dem Außengelände und dem darüber liegenden Staatswald wurde ein abwechslungsreiches Programm angeboten. 

Bei herrlichen spätsommerlichen Temperaturen fanden vor allem die Vorführungen im Freien auf dem Waldparcours regen Zuspruch. Das Angebot reichte hierbei von Brennholz-Vollautomaten über Anbauprozessoren bis hin zu einer Prozesskette Harvesteraufarbeitung - Rücken mit Pferd - Einschneiden auf einem mobilen Sägewerk. 

Neben diesen technischen Vorführungen nahmen auch die erwachsenen Gäste sehr gerne die Möglichkeit wahr, selbst aktiv zu werden. Ob nun das jagdliche Schießen mit Holzbögen oder das Erobern einer Eichenkrone bis auf eine Höhe von rund 15 Metern, die Betreuer kamen kaum dazu mal zu verschnaufen.

 

Die Platzierungen des Fotowettbewerbes KultUrWald, der im Vorfeld des Waldaktionstages gemeinsam mit der Rhein-Zeitung ausgelobt wurde, können hier heruntergeladen werden. 
(ReadSpeaker PDF vorlesen.)

Es wurden insgesamt 27 Beiträge in zwei Alterskategorien eingereicht. Wer sich die Bilder ansehen möchte ist hier richtig, siehe unten.

 

 

Fotowettbewerb KultUrWald

...in Liebe, Dein Wald; Foto:Claudia Lingen-Flohe
...in Liebe, Dein Wald; Foto:Claudia Lingen-Flohe
Alter Baumstamm; Foto: Marie Dederichs
Alter Baumstamm; Foto: Marie Dederichs
Aus Alt mach Neu; Foto: Franziska Schmitz
Aus Alt mach Neu; Foto: Franziska Schmitz
Baumhaus; Foto: Sofie Dederichs
Baumhaus; Foto: Sofie Dederichs
Baumkatze; Foto: Heike Schulz
Baumkatze; Foto: Heike Schulz
Baumkronen im Wind; Foto: Nele Schulz
Baumkronen im Wind; Foto: Nele Schulz
Das Herz der Eifel; Foto: Peter Lüdke
Das Herz der Eifel; Foto: Peter Lüdke
Der heimische Wald; Foto: Guido Barz
Der heimische Wald; Foto: Guido Barz
Die Farben des Herbstes; Foto: Erika Pausch
Die Farben des Herbstes; Foto: Erika Pausch
Durchblick; Foto: Johannes Bauer
Durchblick; Foto: Johannes Bauer
Herbstlicht; Foto: Alois Scheuer
Herbstlicht; Foto: Alois Scheuer
Kaeferperspektive; Foto: Agathe Jonas
Kaeferperspektive; Foto: Agathe Jonas
Magie des Augenblicks; Foto: Brigitte Keuler
Magie des Augenblicks; Foto: Brigitte Keuler
Moderner Wald; Foto: Lars Wolf
Moderner Wald; Foto: Lars Wolf
Moody Colors; Foto: Gregor Jonas
Moody Colors; Foto: Gregor Jonas
Müscher Baum; Foto: Clemens Nelles
Müscher Baum; Foto: Clemens Nelles
Nachwuchs; Foto: Andreas Bauer
Nachwuchs; Foto: Andreas Bauer
NaturPur; Foto: Gereon Korden
NaturPur; Foto: Gereon Korden
Niemals aufgeben!; Foto: Wolfgang Winter
Niemals aufgeben!; Foto: Wolfgang Winter
Nutzbare Natur; Foto: Sebastian Busch
Nutzbare Natur; Foto: Sebastian Busch
Schöne Stunden; Foto: Erwin Keuler
Schöne Stunden; Foto: Erwin Keuler
Spaziergang; Foto: Maria Hupperich
Spaziergang; Foto: Maria Hupperich
Ur-alte Eiche umgeben von Kutur-wald; Foto: Katharina Schäfer
Ur-alte Eiche umgeben von Kutur-wald; Foto: Katharina Schäfer
UrGehölz; Foto: Brigitte Korden
UrGehölz; Foto: Brigitte Korden
Vergänglichkeit und Neubeginn; Foto: Bernd Schneider
Vergänglichkeit und Neubeginn; Foto: Bernd Schneider
Viele Schichten Lebensraum; Foto: Sebastian Korden
Viele Schichten Lebensraum; Foto: Sebastian Korden
Waldboden im Herbst 2011; Foto: Rolf Dieter Schmitz
Waldboden im Herbst 2011; Foto: Rolf Dieter Schmitz