Dieses Jahr machten sich 543 Schüler in 22 Klassen auf die beiden am Adenauer Sportplatz gelegenen Parcours. Der am späten Vormittag einsetzende Regen tat dem Eifer keinen Abruch, so dass die Siegerehrung im Stadion von Schülern, Lehrern und Forstpaten mit Spannung erwartet wurde. Das Endergebnis finden Sie hier.

Sonderpreis

Das Forstamt Adenau richtet die Wald-Jugendspiele seit 1998 aus. In diesem Jahr konnte der fünftausendste Teilnehmer begrüßt werden. Aus diesem Grund wurde ein Sonderpreis für die Klasse vergeben, mit der dieser an den Wald-Jugendspielen teilnahm. Bei dem Preis handelt es sich um einen Gutschein über eine halbtägige Baumkletteraktion; er ging an die Klasse 3 a von der Grundschule Kempenich.

Malwettbewerb

Die Thematik des diesjährigen Malwettbewerbes lautete:

"Vielfalt der Tierwohnungen im Wald“.

Die zahlreichen Beiträge der teilnehmenden Klassen machten die Auswertung für die Jury sehr schwierig. Als Sieger wurden schließlich prämiert:

Alina Knieps von der St. Martin Grundschule Dernau, Klasse 3 a

Interpretation "Vielfalt der Tierwohnungen im Wald" von Alina Knieps von der St. Martin Grundschule Dernau, Klasse 3 a
Bild vergrößert sich durch Anklicken

Kira Radermacher vom Erich-Klausener-Gymnasium Adenau, Klasse 7 a

Interpretation "Vielfalt der Tierwohnungen im Wald" von Kira Radermacher vom Erich-Klausener-Gymnasium Adenau, Klasse 7 a
Bild vergrößert sich durch Anklicken

Nachfolgend haben wir noch einige Fotos von den Waldjugendspielen 2008 eingestellt. Durch Anklicken vergrößern sie sich.