Voraussetzungen

Voraussetzung für die Anmeldung zu den Zertifikatslehrgängen ist eine abgeschlossene Berufsausbildung und/oder Studium. Den Nachweis reichen Sie bitte zusammen mit der Bescheinigung über einen abgeleisteten Erste-Hilfe-Kurs (nicht älter als zwei Jahre)  mit der Anmeldung ein.

Seid 2016 sind wir dazu verpflichtet ein erweitertes Führungszeugnis nach §72a SGB VIII einzusehen. Dieses muss der Geschäftsstelle bei Beginn des Zertifikatskurses vorgelegt werden und darf bei Einsichtnahme nicht älter als drei Monate sein.

Pädagogische und forstliche Vorkenntnisse können im Zertifikat Waldpädagogik RLP die Grundmodule nicht ersetzen.

Kosten: 70 € pro Tag plus ggf. Unterkunft und Verpflegung sowie 100 € Prüfungsgebühr

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen (max. 20 Personen)

Die Teilnehmenden an den Zertifikatskursen sind während des Besuchs des Einführungstages, der Grund- sowie Aufbaumodule, dem Praktikum, der Projektarbeit und der Prüfung durch Landesforsten Haftpflichtversichert.

Anmeldung

Anmeldungen nimmt die Geschäftsstelle Zertifikat Waldpädagogik
Forstamt Soonwald
Walderlebniszentrum
Geschäftsstelle Zertifikat Waldpädagogik RLP
Neupfalz
55442 Stromberg

Fax: 06724 60369 929
E-Mail

entgegen.

Selbstverständlich können Sie sich auch online anmelden.