Das Haus

Esszimmer; Bild: Archiv Landesforsten Rheinland-Pfalz
Esszimmer; Bild: Archiv Landesforsten Rheinland-Pfalz

Das Waldjugendheim verfügt als Selbstversorgerhaus über alle notwendigen Einrichtungen, die zur Unterbringung größerer Gruppen benötigt werden.

Wohnbereich

Schlafraum; Bild: Archiv Landesforsten Rheinland-Pfalz
Schlafraum; Bild: Archiv Landesforsten Rheinland-Pfalz
  • 6 Schlafräume mit jeweils 6 Betten und Nasszelle
  • 1 Schlafraum mit 2 Betten und Nasszelle
  • 1 behindertengerechter Schlafraum mit Nasszelle für 2 Personen
  • 1 Speiseraum für 40 Personen
  • 1 Selbstverpfleger-Küche (volleingerichtet für 40 Personen)
  • 1 Abstellraum für Lebensmittel
  • 2 separate Toiletten

Erlebnisbereich

Der Erlebnisbereich; Bild: Archiv Landesforsten Rheinland-Pfalz
Der Erlebnisbereich; Bild: Archiv Landesforsten Rheinland-Pfalz

Rundhütte mit offenem Kamin, integriertem Tastpfad, erlebnisorientierter Ausstellung.
Köte "Märchen- Sinneserleben"
Hier können je nach Alter Märchen erzählt oder es kann meditiert werden.
Spieleraum
Bietet Möglichkeiten die Freizeit zu gestalten.
Raum für Fortbildung
Bietet unterschiedliche Möglichkeiten der Fortbildung.
Mini Labor
Hier besteht die Möglichkeit in Kleingruppen Gefundenes an Binokularen zu beobachten beziehungsweise einfache Untersuchungen durchzuführen.
Spielmobil "Erlebnis Wald"
Ermöglicht Wald- und umweltbezogene Spiele vor Ort
Begleitet Projektbezogene Arbeiten
Ermöglicht Waldbezogenen Unterricht
Bietet Walderlebnis für Touristen
Führt Kinder- und Jugend- und Erwachsenengruppen vor Ort an den Wald heran.
Wald-Erlebnispfad
Bietet weitere Möglichkeiten den Wald zu erleben.
Spielmöglichkeiten
wie Partnerschaukel, Volleyballplatz, Tischtennisplatte und andere Möglichkeiten sind vorhanden.

In unmittelbarer Nähe befinden sich ein Sportplatz und ein Tennisplatz.
Rund um Dasburg finden Sie ein ausgedehntes markiertes Wanderwegenetz in einer äußerst reizvollen Landschaft. Ausflugsziele sind der Gaytalpark, das Pumpspeicherwerk Vianden, das Dreiländereck (Belgien-Luxemburg-Deutschland), die "Luxemburger Schweiz", das "Hohe Venn", die Städte Luxemburg, Clerf, Echternach, Vianden, Prüm, Bitburg und Trier, mit ihren vielfältigen kulturellen Angeboten sowie der Vielzahl der sehenswerten Baudenkmäler.

Tipps und Ideen zur Freizeitgestaltung gibt Ihnen der betreuende Förster Rainer Mettler gerne.