Das "Grüne Haus"; Bild: Archiv Landesforsten Rheinland-Pfalz
Das "Grüne Haus"; Bild: Archiv Landesforsten Rheinland-Pfalz

Das Waldinformationszentrum ,,Grünes Haus‘‘ ist nicht nur Ort der Lennebergwaldausstellung , sondern auch des Waldladens des Zweckverband Zur Erhaltung des Lennebergwaldes, in dem Waldprodukte aus dem Lennebergwald verkauft werden.

In unmittelbarer Nähe befindet sich der frei zugängliche Walderlebnispfad, ein Teich und die Grillhütte des Zweckverbandes, die angemietet werden kann. Etwa 200 Meter entfernt stehen das Forsthaus und das Betriebsgebäude des Forstreviers Lenneberg. Außerdem hat der Waldkindergarten Mainz ,,Die Bäumlinge e. V.‘‘ seit 2003 seinen Standort am Grünen Haus. Sowohl das Forstrevier als auch der Waldkindergarten sind FÖJ – Einsatzstelle.

Öffnungszeiten: 

Donnerstags 17 – 19 Uhr :  Sprechstunde mit dem Förster, Ausstellung, Wildverkauf, Terminvereinbarung für Brennholzverkauf, Beratung, Vermietung der Grillhütte
Sonntags 15 – 17 Uhr : Ausstellung, Wildverkauf

Kontakt:

forstrevier@lennebergwald.de
Tel.:  06139 370
Fax.: 06139 290 360

Anreise: 

Das Grüne Haus ist mit öffentlichen Verkehrsmittel erreichbar: 
Ab Hauptbahnhof Mainz mit der Stadtbuslinie 64 oder ORN 620 bis Haltestelle Budenheim, Reitschule, von dort 5 Minuten Fußweg in südlicher Richtung (Schild Grünes Haus) 
Mit der Straßenbahnlinie 50 bis Endhaltestelle Finthen, Römerquelle, im Wald bergab den Schilder Grünes Haus folgen.

Mit dem Auto: 
Von der A 60 Ausfahrt Heidesheim/ Budenheim, rechts in Richtung Budenheim, nach 3 Kilometer rechts Wanderparkplatz Forsthaus/ Grünes Haus (ausgeschildert).

Aus Mainz: 
Durch Gonsenheim Richtung Budenheim, an der nächsten Kreuzung links Richtung Heidesheim, nach 50 Meter links Wanderparkplatz Forsthaus/ Grünes Haus (ausgeschildert).