Die schönsten Wanderwege in Rheinland-Pfalz

Bild: Dominik Ketz, Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH
Bild: Dominik Ketz, Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH

Insgesamt 840.000 Hektar Wald bedecken knapp die Hälfte der Fläche des Landes Rheinland-Pfalz. Damit ist das Bundesland nicht nur Weinland Nr. 1, sondern auch Waldland Nr. 1! Dieses entdeckt man am Besten auf einem der vielen Wanderwege des Landes, die jedes Wanderherz höher schlagen lassen. Ein abwechslungsreiches Wanderwegenetz bestehend aus zertifizierten Fernwanderwegen sowie zahlreichen Kurztouren führen Wanderer durch bunte Weinberge, grüne Wiesen, weite Flusstäler oder entlang schattiger Felsen. Für Spaß und Spannung sorgen Klettersteige oder Hängebrücken. Das WanderWunder Rheinland-Pfalz weckt die Wanderlust und bietet Wandererlebnisse für jedermann!

Die Fernwanderwege Rheinsteig, Eifelsteig, Saar-Hunsrück-Steig und Westerwald-Steig gehören zu den "Top Trails of Germany", zu den besten Wanderwegen Deutschlands. Ergänzt um den Soonwaldsteig, den Lahnwanderweg und den RheinBurgenWeg sowie die drei Pfälzer Prädikatsfernwege Pfälzer Waldpfad, Pfälzer Weinsteig und Pfälzer Höhenweg sorgen sie für Natur-, aber auch Kulturgenuss beim Wandern im Westen Deutschlands. Jeder der Wanderwege, ob Fernwanderweg oder Kurztour, bietet ganz eigene Highlights. Alle wurden nach hohen Qualitätsstandards geplant - von der Trassenführung bis zur Markierung bzw. Wegweisung. 

Übrigens: Die Kurz- und Rundtouren in den rheinland-pfälzischen Regionen eignen sich hervorragend für Tagestouren. Auch sie erfüllen den gleichen Qualitätsanspruch wie die zertifizierten Fernwanderwege. 

Tipp: Wer mit kleinen Kindern wandern möchte, sollte sich vorab das Strecken- und Höhenprofil der ausgewählten Tour ansehen. Einige Etappen der Fernwanderwege sind gemütlich, einige eher anspruchsvoll. Nutzen Sie den Wandertourenplaner, um die für sich passende Route zu finden: www.tourenplaner-rheinland-pfalz.de

Weitere Informationen zum Wandern in Rheinland-Pfalz: www.gastlandschaften.de/wandern