Logo und Sprungmarke zum bundesweiten Treffpunkt-Wald-Veranstaltungs-Kalender

Die Idee! 
TreffpunktWALD ist ursprünglich als Veranstaltungsinitiative des Ministeriums für Umwelt und Forsten/ Landesforsten Rheinland-Pfalz entstanden und wurde dort seit 1996 alle zwei Jahre als landesweite Kampagne mit stetig steigender Beachtung durchgeführt. Heute ist sie dort ein dauerhaft nutzbares Markenzeichen für alle hochkarätigen Veranstaltungsangebote im Wald. 2004 wurden die ersten bundesweiten Waldwochen aus der Taufe gehoben und nach intensiven Diskussionen entschieden, die in Rheinland-Pfalz erfolgreich eingeführte Marke weiter zu nutzen. 

Für alle am Wald Interessierten: 
Försterinnen und Förster sowie Partner-Organisationen von Landesforsten Rheinland-Pfalz laden Sie ein, den Wald einmal auf eine andere Art kennen zu lernen. Das Angebot an Veranstaltungen reicht von unterhaltsam bis nachdenklich von lehrreich bis spannend, von erholsam bis sportlich, vom Sommerkonzert über die herbstliche Pilzwanderung bis zum Schlagen der Weihnachtsbäume. Lassen Sie sich von Waldprofis den einzigartigen Lebensraum "Wald" erklären. Erleben und erfahren Sie die ökologischen und freizeitbezogenen Funktionen des Waldes. Informieren Sie sich über die nachhaltige naturnahe Forstwirtschaft in Rheinland-Pfalz, die Ökologie des Waldes sowie über die Vorteile des Öko-Rohstoffes Holz. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in den Wäldern von Rheinland-Pfalz. 

Für die Partner-Organisationen des Veranstaltungskalenders TreffpunktWALD: 
TreffpunktWALD ist zwar eine Initiative der Forstverwaltungen des Bundes und der Länder, sie steht aber ausdrücklich offen für private und kommunale Forstbetriebe, Naturschutzverbände, Sportvereine, Volkshochschulen und viele andere mit dem Wald verbundene Organisationen. Partnerschaften sind erwünscht und stärken die Initiative! Alle, die gerne eine thematisch passende Veranstaltung melden, können den zentralen Internetkalender nutzen. Landesforsten Rheinland-Pfalz betreut und aktualisiert diesen Veranstaltungskalender. 

Eine Gewähr für die Korrektheit der Veranstaltungsdaten im Kalender können wir nicht übernehmen. Verantwortlich hierfür ist der Veranstalter oder die jeweilige Veranstalterin selbst! Natürlich ist ein sorgfältiger Umgang mit den Daten und eine stichprobenartige Prüfung durch die Servicestelle KOMMA von Landesforsten gewährleistet. 

Wenn Sie Fragen zum Veranstaltungskalender haben, wenden Sie sich bitte mittels des nachfolgenden Formulars an den Web-Förster. Bitte füllen Sie alle mit einem Stern (*) gekennzeichneten Felder aus.