Müll sammeln ist gut, doch noch wirksamer ist es Müll zu vermeiden.; Bild: Landesforsten Rheinland-Pfalz
Müll sammeln ist gut, doch noch wirksamer ist es Müll zu vermeiden.; Bild: Landesforsten Rheinland-Pfalz

Das typische Szenario: Picknick im Wald - Berge von Müll. Naturschutz muss nicht bedeuten, riesige Projekte zu starten oder zu unterstützen. Man kann zum Beispiel den Wald auch schützen, indem man ihn nicht zusätzlich belastet. Eine Möglichkeit ist die Vermeidung von Müll, denn der unproblematischste Müll ist der, der gar nicht erst entsteht. Nicht nur die Herstellung eines Produktes verbraucht Energie, sondern auch die Rohstoffgewinnung, der Transport und das Recyceling. Verpackungsmüll vermeiden bedeutet Energie sparen; die Verwendung langlebiger Produkte senkt die Müllmengen.