Die Bodenschutzkalkung kompensiert die Einwirkungen von schädlichen Luftschadstoffen unserer Industrialisierung. Puffersubstanzen in Form von Kalk werden den geschädigten Waldböden zugeführt. Gesünder und widerstandsfähiger gegenüber Klimawandel werden somit unsere Waldbäume. Dieses ist auch notwendig, wie der Waldzustandsbericht 2011 zeigt. Wie die umgangssprachlich genannte "Waldkalkung" durchgeführt wird und wir sie wirkt erfahren Sie in unserem Video.

Unsere sozialen Netzwerke