Eine Produktion der triple-sixty GmbH Reutlingen

Im Auftrag der
SchwörerHaus KG und der
Unternehmensgruppe Fürst von Hohenzollern

Regie: Boris May
Kamera: Sebastian Hanstein