Ab sofort können Sie mit unserem kostenlosen Online-Angebot "KlimaFolgenCheck" Klimawandelfolgen für Ihr Unternehmen bewerten. Der KlimaFolgenCheck wurde in Zusammenarbeit mit der TU Kaiserslautern und dem Institut für Technologie und Arbeit (ITA) im Projekt KlimaFolgenDialog entwickelt und berücksichtigt anhand Ihrer Postleitzahl auch aktuelle...

Weiterlesen

Die Mitteltemperatur in Deutschland entsprach im April 2017 mit 7,5 °C fast genau dem langjährigen Mittelwert von 7,4 °C. Mit 40 l/ Niederschlag wurde das Soll von 58 l/ deutlich unterschritten. Die Sonne schien mit 155 Stunden im Bundesdurchschnitt unwesentlich länger als im langjährigen Mittel (152 Stunden). Der April 2017 wich damit bei...

Weiterlesen

In Deutschland lag die Mitteltemperatur im Jahr 2016 mit 9,6 °C um +1,4°C über dem langjährigen Mittel von 8,2 °C. Die Niederschlagsmenge blieb mit 736 l/ etwa 7 % unter dem langjährigen Mittel von 789 l/. Die Sonne schien 1585 Stunden und übertraf ihr Soll von 1544 Stunden damit ganz leicht (3 % ).
Das Jahr 2016 war damit bei durchschnittlichen...

Weiterlesen

Was sich im Spätsommer bereits abzeichnete, ist jetzt von der Weltmeteorologischen Organisation (WMO) bestätigt worden: Das Kalenderjahr 2016 ist global mit + 0.96°C gegenüber dem Mittel der Jahre 1901 bis 2000 das wärmste Jahr seit Beginn der Wetteraufzeichnungen im Jahre 1880. Bereits die Jahre 2014 und 2015 hatten jeweils einen neuen Rekordwert...

Weiterlesen

Mit dem Themenheft "invasive Stechmücken" erscheint das dritte Themenheft der Reihe "Klimawandel in Rheinland-Pfalz", die kurz und prägnant über ausgewählte, für Rheinland-Pfalz besonders relevante Schwerpunkte im Bereich Klimawandelfolgen informieren will. 

Das Themenheft "invasive Stechmücken" befasst sich am Beispiel der Asiatischen Buschmücke...

Weiterlesen

Ein Jahr nach dem historischen Pariser Klimaabkommen befasst sich die vom 7. bis 18. November 2016 in Marrakesch (Marokko) stattfindende 22. Weltklimakonferenz (COP 22) unter dem Leitmotto „Action and Implementation“ mit der Umsetzung der ambitionierten Klimaschutzziele von Paris sowie mit der Anpassung an den Klimawandel. In Paris hatten sich die...

Weiterlesen

Das Kooperationsvorhaben KLIWA beschäftigt sich mit den Konsequenzen der Klimaveränderungen für die Wasserwirtschaft in Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und Bayern. Der KLIWA Klimamonitoringbericht dokomentiert in regelmäßigen Abständen das Langzeitverhalten ausgewählter meteorologischer und hydrologischer Kenngrößen, die Anhaltspunkte zur...

Weiterlesen

Am 30.09.2016 startete der KlimaWandelWeg im Haus der Naturpädagogik im Wildpark Rheingönheim seine Tour durch Rheinland-Pfalz. Zum offiziellen Startschuss hatten die Stadt Ludwigshafen und das Rheinland-Pfalz Kompetenzzentrum für Klimawandelfolgen gemeinsam eingeladen.

Nach den Herbstferien bis zum Ende des Winterhalbjahres 2016/2017 werden die...

Weiterlesen

Der Deutsche Wetterdienst hat den "Nationalen Klimareport 2016" veröffentlicht. Der Report fasst das Wissen über das Klima von gestern, heute und morgen in Deutschland kurz und knapp zusammen. 

der "Nationale Klimareport 2016" kann » hier heruntergeladen werden    

Weiterlesen